Teamassistenz (m/w/d)

für die Abteilung Normung & Regelwerke

Kennziffer 25-21
Elternzeitvertretung bis Ende November 2022

Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA)
Behrenstraße 35
10117 Berlin

Die deutsche Automobilindustrie wandelt sich grundlegend. Mit allen verfügbaren Technologien setzen wir die Klimaziele von Paris um und wollen bis 2050 die klimaneutrale Mobilität mit Autos und LKWs ermöglichen. Deutschland ist bereits heute Europameister bei E-Mobilität und zweitgrößter Hersteller für E-Autos in der Welt. Diesen Weg wollen wir weitergehen und die besten Fahrzeuge für die Mobilität von morgen anbieten.

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) arbeitet für Elektromobilität, moderne Antriebe, die Umsetzung der Klimaziele, Digitalisierung, moderne Mobilität und Technik, German Engineering und die 2 Mio. Arbeitsplätze die an der Automobilindustrie hängen und von denen Familien und Regionen leben. Unter unserem Dach versammelt sich die gesamte deutsche Automobilindustrie: Hersteller von Pkw und Nutzfahrzeugen, Zulieferer, die Hersteller von Anhängern, Aufbauten und Bussen und Anbieter von digitalen Diensten wie Ride-Sharing und Ride-Pooling. Der VDA ist Veranstalter der internationalen Mobilitätsplattformen IAA Mobility und IAA Nutzfahrzeuge.

Für unsere Abteilung „Normung & Regelwerke“ suchen wir zum 01. August 2021 eine Teamassistenz (m/w/d). Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst befristet bis Ende November 2022. Wir laden Sie ein, Teil eines dynamischen Teams mit wichtigen Zielen zu werden.

Der VDA ist auch Träger des DIN Normenausschuss Automobiltechnik. Als Teil der Abteilung „Normung & Regelwerke“ gestalten Sie auf diese Weise die nationale und internationale Normung für die Automobilindustrie maßgeblich mit.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung des Abteilungssekretariats (Korrespondenz, Kommunikation, Dokumentenablage)
  • Pflege der Verteiler und Adresslisten für die Mitarbeit in den Normungsgremien über die dafür vorgesehenen Datenbanksysteme
  • Abwicklung der Beitragszahlung und Rechnungsstellung für die Mitarbeit in den Normungsgremien
  • Unterstützung des Abteilungsleiters und der Referenten bei der Gremienarbeit
  • Dokumentenmanagement auf den Datenbankservern der Normungsorganisationen
  • Prüfung und redaktionelle Überarbeitung von Normungsentwürfen und Spezifikationen
  • Bedienung des DIN-Projektmanagementsystems für die Normungsarbeit
  • Termin-, Sitzungs- und Reiseplanung sowie Reiseabrechnung für die Abteilung
  • Kontaktpflege zum DIN und anderen Partnerorganisationen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung auf dem Gebiet der Teamassistenz oder adäquate Ausbildung
  • Sehr sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit gängiger Software (MS-Office) sind selbstverständlich
Ihre Kompetenzen
  • Selbstständige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Kundenorientierung gegenüber unseren Mitgliedern sowie ein Interesse am Aufgabengebiet
  • Sicheres Auftreten, Aufgeschlossenheit sowie überzeugende Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

    Ihre Bewerbung

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins via Online-Formular über unser System.

    zurück zur Übersicht Online-Bewerbung